Sicherheit im Netz

Aktuelle Sicherheitsmeldungen & Ratgeber

Sicherheit im Netz
Adobe hat neue Updates für Adobe Reader und Acrobat veröffentlicht, mit denen vierzehn Schwachstellen geschlossen werden. Betroffen sind Adobe Reader und Acrobat für Windows und Macintosh vor Version 10.1.1, 9.4.6 und 8.3.1. Die Aktualisierung des Adobe Reader und des PDF-Editors Acrobat kann am einfachsten über die integrierte Update-Routine durchgeführt werden. Auch für Adobe Flash Player steht ein Update bereit, mit dem die im August bekannt gewordene Schwachstelle geschlossen wird.

Microsoft hat am 13. September 2011 fünf Sicherheitsupdates veröffentlicht, von denen keines als kritisch und fünf als hoch eingestuft werden. Betroffen sind unter anderem Microsoft Windows, Microsoft Excel und Microsoft Office. Überprüfen Sie bitte möglichst zeitnah über Auto Update bzw. Microsoft Update, welche der verfügbaren Updates Ihr PC benötigt und installieren Sie diese Sicherheitsupdates umgehend.


Überblick Aktuelle Sicherheitsmeldungen