Allgemein

 
Häufige Fragen (9) Fehlerbehebung Anleitungen Downloads & Handbücher

Die Akku-Ladeanzeige stimmt nicht, warum?

Die korrekte Anzeige des Ladezustands ist nur möglich, wenn die Akkus zunächst vollständig geladen und danach ganz entladen werden, bevor sie erneut geladen werden.
Beim ersten Ladevorgang sollte das Mobilteil noch nicht zum telefonieren genutzt werden um den ersten Ladevorgang nicht zu unterbrechen.
Entladen wird das Mobilteil dann beim telefonieren, wobei das Gerät beim Vorgang der Erstladung nach dem Gespräch nicht wieder in die Station eingestellt werden sollte um ein Nachladen der Akkus zu vermeiden.
 
Nach diesem ersten Lade-/Entladevorgang und anschließendem erneuten Laden können Sie das Mobilteil dann normal nutzen und auch, soweit gewünscht, nach jedem Gespräch wieder in die Station zum Nachladen einstellen.
 
Nach folgenden Ereignissen ist es möglich, dass die Akku-Ladeanzeige einen falschen Zustand anzeigt:
- bei nicht korrekt durchgeführter Erstladung
- nach komplettem Ausschalten des Mobilteils
- nach Entnehmen, oder Wechsel der Akkus
- bei Nutzung eines externen Ladegerätes zum Aufladen der Akkus
- bei einer Störbeeinflussung durch andere elektrische Geräte (bitte Abstand zu den anderen elektrischen Geräten vergrößern)
- bei starker Erhitzung des Mobilteils durch direkte Sonneneinstrahlung
- bei alten bzw. schwachen Akkus (bitte neue Akkus einsetzen)
 
Sollte die Akku-Ladeanzeige nicht stimmen, führen Sie bitte erneut die Schritte zur Erstladung durch.
Diskutieren Sie mit anderen Kunden im Service-Forum zu diesem Thema.
Oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf.
Wie hilfreich ist diese Antwort für Sie?
(1 Stern = nicht hilfreich ... 5 Sterne = sehr hilfreich)
Vergeben Sie 1 bis 5 Sterne:
Haben Sie Verbesserungs­vorschläge zu dieser Seite?
(Bitte keine persönlichen Daten oder Fragen eingeben. Ihr Text wird nicht beantwortet und nicht veröffentlicht.)
Bitte maximal 500 Zeichen eingeben