Sonstige

 
Häufige Fragen (1) Fehlerbehebung Anleitungen (3) Downloads & Handbücher

Wie richte ich E-Mail @t-online.de in Thunderbird ein?

Die folgende Anleitung ist die von uns empfohlene Konfiguration Ihres E-Mail-Programms zur Verwaltung Ihres @t-online.de Postfachs. Berücksichtigen Sie bitte, dass für diese Konfiguration die Einrichtung eines E-Mail-Passworts erforderlich ist. Das E-Mail-Passwort richten Sie bitte im Kundencenter ein.

IMAP Konfiguration: Abruf  über das Übertragungsprotkoll IMAP mit SSL-Verschlüsselung (empfohlene Einstellung)
Starten Sie bitte das Programm Thunderbird und klicken auf "Extras / Konten" und wählen hier die Schaltfläche <Konto hinzufügen> aus.

Es startet der Konten-Assistent. Wählen Sie hier die Option "E-Mail-Konto" und klicken auf <Weiter>. Im Eingabefeld "Ihr Name" geben Sie Ihren Namen ein. Unter "E-Mail-Adresse" tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und unter "Passwort" das dazugehörige E-Mail-Passwort . Bitte bestätigen Sie die Eingabe mit <Weiter>. 

Konfiguration POP3 – Schritt 1

Wählen Sie bitte die Option "IMAP – Zugriff auf Ordner und Nachrichten von mehreren Computern möglich" aus.

Konfiguration POP3 – Schritt 3

Sowohl der Posteingang-Server als auch der Postausgang-Server werden bei Thunderbird automatisch für verschlüsselte Verbindungen vorkonfiguriert.

Thunderbird konfiguriert das E-Mail-Konto automatisch für verschlüsselte Verbindungen. Ab dem 30.04.2014 wird ausschließlich diese Verbindungsart zur Verfügung stehen. Weitere Informationen zur SSL-Verschlüsselung.

Hinweise:

  • Bei Ihrem ersten Versuch, eine E-Mail zu empfangen oder zu versenden, werden Sie nach Ihrem Passwort gefragt. Bitte verwenden Sie hier Ihr E-Mail-Passwort.
  • Haben Sie für Ihr E-Mail-Postfach weitere E-Mail-Adressen angelegt und möchten diese als Absender auswählen können, gehen Sie auf "Extras / Konten" und klicken hier auf Ihr Konto. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche <Weitere Identitäten> und richten hier die weitere E-Mail-Adresse ein.
  • Beim Verwalten Ihres Kontos über SSL kann es zu Fehlern im Zusammenhang mit vorhandenen Sicherheitsprogrammen kommen.
  • Falls Sie die Einrichtung mit dem Übertragungsprotokoll POP3 bevorzugen (wird nicht empfohlen), folgen Sie bitte dieser Anleitung. Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Übertragungsprotokollen POP3 und IMAP4 finden Sie hier.
Diskutieren Sie mit anderen Kunden im Service-Forum zu diesem Thema.
Oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf.
Wie hilfreich ist diese Antwort für Sie?
(1 Stern = nicht hilfreich ... 5 Sterne = sehr hilfreich)
Vergeben Sie 1 bis 5 Sterne:
Haben Sie Verbesserungs­vorschläge zu dieser Seite?
(Bitte keine persönlichen Daten oder Fragen eingeben. Ihr Text wird nicht beantwortet und nicht veröffentlicht.)
Bitte maximal 500 Zeichen eingeben